Abens in Bad Gögging Fischereilehrpfad in Bad Gögging Abens in Bad Gögging Fischereilehrpfad in Bad Gögging Abens in Bad Gögging

Fischerei - Lehrpfad

in Neustadt an der Donau / Bad Gögging



Auf einem Rundkurs, der in Bad Gögging an der Abens beginnt und über Neustadt zurück nach Bad Gögging in den alten Kurpark führt, finden Sie 23 Informationstafeln. Am Beispiel der Abens und der Donau wird ein Gewässerökosystem sowie verschiedene Themen zur Natur- und Kulturlandschaft am Gewässer vorgestellt. Dazu gehört z. B. die landwirtschaftliche Nutzung mit dem für die Region Typischen Hopfenanbau, die Besonderheiten der Moore und Bad Gögginger Quellen und die frühe Kultivierung der Landschaft durch die Römer. Schwerpunkmäßig beschäftigt sich der Lehrpfad mit den hier charakteristischen Fischarten, ihren besonderen Merkmalen und Lebensweisen.


  1. Gewässer als Lebensraum
  2. Sie riechen "höllisch" - aber sie tun gut!
  3. Die Zonierung der Fließgewässer
  4. Die Bachforelle, die Elritze und die Mühlkoppe
  5. Die Äsche
  6. Der Huchen
  7. Die Barbe und der Gründling
  8. Die Nase
  9. Der Hecht und die Laube
  10. Der Aitel
  11. Die Brachse und der Güster
  12. Der Karpfen
      
  1. Der Wels
  2. Der Flußbarsch und der Kaulbarsch
  3. Der Zander
  4. Der Bitterling und die gemeine Teichmuschel
  5. Gewässerschonende Landbewirtschaftung
  6. Das Rotauge und die Rotfeder
  7. Die Schleie
  8. Das Heiligenstätter Moos
  9. Der Edelkrebs und dreistachlige Stichling
  10. Fischfang in römischer Zeit
  11. ohne Titel
 

Bitte bleiben Sie auf den Wegen und nehmen Sie Rücksicht auf die Pflanzen und Tiere entlang des Lehrpfades.



zurück zur Homepage von Bad Gögging


Zuletzt aktualisiert am 10.02.2017