Wanderweg - die Donau Pforten, Winzerweg bei Kelheim


Logo Winzerweg Die Donau Pforten - Winzerweg

in Kelheim / Kelheimwinzer im Naturpark Altmühltal



Die vier vom LIFE+ Natur-Projekt Danubia geförderten Erlebniswege erschließen dem Wanderer einzigartige Natur- und Kulturlandschaften entlang der Donau zwischen Eining und Oberndorf. Sie sind durchgängig an markanten Punkten mit "Pforten" bestückt, die Aufschluss geben über jeweils Sehens- und Wissenswertes.

Karte Winzerweg in Kelheim im Altmühltal Dieser Weg startet in Kelheim im schönen Ortsteil Kelheimwinzer. Entlang der Hänge bieten sich herrliche Ausblicke auf Kelheim und die Donau. Entlang des Weges treffen wir nach etwa 2 km auf einen Buchenwald. Naturnahe Buchenwälder gelten als unersetzliches Naturerbe und wertvoller Naturschatz der Europäischen Union. Auf dem weiteren Weg liegt die in ihrer Art einzigartige Bayerische Waldbauernschule und lädt zu einem kurzen Abstecher ein.
Nachdem Kelheim am Rande gestreift wird, begegnen uns die ehemaligen Weinberge, hier Zeugen einer untergegangenen Kultur. Im Mittelalter wurde hier noch der Baierwein angebaut, jetzt finden wir seltene Tier- und Pflanzenarten. Auf dem Rückweg nach Kelheimwinzer liegen noch zwei Erlebnispforten: die Donauhänge mit ihren typischen Kalkplatten und ein Magerweiden-Biotop.

Start: Rehgasse in Kelheimwinzer
Schwierigkeit: mittel
Strecke: 6 km



zurück zur Homepage von Kelheim im Naturpark Altmühltal


Zuletzt aktualisiert am 10.02.2017