Kaiseradler in Riedenburg im Altmühltal


Falkenhof Schloß Rosenburg

in Riedenburg im Naturpark Altmühltal



Kaiseradler (Aquila heliaca)

Sehr groß, massig, doch mit schwachen Fängen. Gefieder braunschwarz, Scheitel und Nacken hellgelb, auf Abstand weiß; oft mit weißem Steiß. Jungvögel (1.-5. Jugendkleid) sind buntscheckig, mit viel Gelb auf Flügeldecken und Bauch. Ihr sicherstes Kennzeichen sind die silbergrauen inneren Handschwingen.

Größe: 70-85 cm, Spannweite: 190-210 cm
Vorkommen: Brutvogel in Ungarn, Slowakei und Kroatien; ostwärts bis Ostsibirien; Spanien, Portugal. Zugvogel. In Parklandschaften, Waldsteppe. Alljährlicher Sommergast im Burgenland.
Nahrung: Ziesel, Hamster und andere mittelgroße Säugetiere sowie Vögel, Aas. Vom Ansitz oder dem Kreisflug aus Beute am Boden schlagend, auch Fußjagd.
Fortpflanzung: Baumbrüter; Horst von beiden Eltern gebaut. Gelege 2-4 Eier. Beide Eltern brüten. Brutdauer pro Ei 43 Tage. Nestlingszeit 65-77 Tage. Die Familien bleiben noch im Winterquartier zusammen.



Öffnungszeiten:

25. März - 15. Oktober
täglich (außer Montag, ausgenommen Feiertag) 9.00 - 17.00 Uhr


Flugvorführungen:

täglich (außer Montag, ausgenommen Feiertag) um 11.00 und 15.00 Uhr



Falkenhof Schloß Rosenburg
Schlossweg 7
93339 Riedenburg
Tel.Nr.: 09442/2752
Fax.Nr.: 09442/3287



zurück zur Homepage des Falkenhofes Rosenburg in Riedenburg im Naturpark Altmühltal


Zuletzt aktualisiert am 10.02.2017