Seeadler in Riedenburg im Altmühltal


Falkenhof Schloß Rosenburg

in Riedenburg im Naturpark Altmühltal



Seeadler (Haliaeetus albicilla)

Seeadler sind groß, schwer und massig. Sie sind sogar etwas größer als der sogenannte "König der Lüfte", der Steinadler. Der riesige dunkelbraune Vogel ist im Fluge unverkennbar: Der Kopf ist weit vorgestreckt, die langen, breiten Flügel konfrastieren mit dem sehr kurzen Schwanz, der beim Altvogel charakteristisch weiß gefärbt ist. Unverkennbar ist der gewaltige Schnabel, der nur im 1. und 2. Jugendkleid nicht gelb ist. Jungvögel tragen während ihrer zweijährigen Entwicklung wechselnde Kleider, wobei der kurze dunkelbraune Schwanz die Konstante darstellt. Auch deren Augenfarbe wechselt mit dem Alter von dunkelbraun (1.-3. Kleid) allmählich zu gelb (= 6. Kleid). Ab 3. Kleid sind Rücken und obere Flügeldecken hellbraun vom dunkelbraunen "Band" der Schwung- und oberen Schwanzfedern abgesetzt.

Größe: 80-95 cm, Spannweite: 200-240 cm
Vorkommen: Brutvogel von Grönland bis zum äußersten Ende Sibiriens; in Europa vom Nordkap bis Griechenland. Bestandsschwerpunkte in Europa sind Norwegen, der Ostseeraum und das Wolgadelta. In Norddeutschland und Nordpolen gibt es heute wieder gut 500 Paare. Besiedelte vor 25 Jahren wieder die Lausitzer Teichlandschaft in Niederschlesien und besiedelt nun Sachsen sowie Sachsen-Anhalt. Bei uns Standvogel, im Winter zusätzliche Wintergäste.
Nahrung: Fische, Wasservögel; Aas, Kleinsäuger. Jagt vom Ansitz aus oder im Suchflug, in Flachwasser auch zu Fuß. Tauchvögel jagt er, bis sie erschöpft sind und sich greifen lassen. Nahrungsschmarotzer bei Großvögeln.
Fortpflanzung: Geschlechtsreif mit 5 Jahren. Baumbrüter. Beide Eltern bauen und bessern den Horst aus. Das Weibchen brütet, wird aber vom Männchen täglich für längere Zeit abgelöst. Gelege 1-3 Eier. Brutdauer 34-42 Tage. Die Nestlinge werden in den ersten 2 Lebenswochen ständig bewacht. Beide Eltern jagen. Nestlingszeit 80-90 Tage. Führungszeit etwa 1-2 weitere Monate.



Öffnungszeiten:

25. März - 15. Oktober
täglich (außer Montag, ausgenommen Feiertag) 9.00 - 17.00 Uhr


Flugvorführungen:

täglich (außer Montag, ausgenommen Feiertag) um 11.00 und 15.00 Uhr



Falkenhof Schloß Rosenburg
Schlossweg 7
93339 Riedenburg
Tel.Nr.: 09442/2752
Fax.Nr.: 09442/3287



zurück zur Homepage des Falkenhofes Rosenburg in Riedenburg im Naturpark Altmühltal


Zuletzt aktualisiert am 10.02.2017