Wanderweg in Breitenbrunn im Altmühltal Ruhebank in Essing Schleuse am Ludwigkanal in Riedenburg Ruhebank in Greding Wanderweg in Breitenbrunn im Altmühltal

Wandern

im Naturpark Altmühltal



"Wanderbare" Zeiten im Herzen Bayerns

Im Naturpark Altmühltal entdeckt man beim Wandern eine der schönsten Kulturlandschaften Bayern: Romantische Täler, schroffe Felspartien, herrliche Felspartien, herrliche Wälder und die weiten Hochflächen der Frankenalb bieten "wanderbare" Zeiten im Herzen Bayerns. Auf 3.000 km Wanderwegen erlebt man zauberhafte Naturschauspiele. Ideale Wanderzeiten im Naturpark sind im Frühjahr und Herbst, wenn die ersten warmen Sonnenstrahlen die Wacholderheiden an den Talhängen erblühen lassen und wenn spät im Jahr die Wälder farbenprächtig in der Herbstsonne leuchten.
Das Altmühltal gehört zu den geschichtsträchtigsten Regionen Bayerns. Rekonstruierte Bauten der Kelten und Römer, mittelalterliche Kirchen und Burgen, mauerbewehrte Orte und Residenzen lassen das Wandern für Geschichtsfans zum Erlebnis werden.
Wo Franken, Schwaben und Altbayern seit Jahrhunderten zu Hause sind, laden freundliche Gastgeber die Wanderer zum Verschnaufen und Einkehren ein. In den Gasthöfen des Naturparks werden kulinarische Leckerbissen aus der Region serviert. Dazu kann man eines der heimischen Biere probieren. Schließlich pflegen noch heute 25 Brauereien die traditionelle Kunst des Bierbrauens im Altmühltal.


Natur Entdecken, Natur Schützen

"Natur erleben" zählt zu den schönsten Eindrücken im Naturpark Altmühltal. Die einzigartige Landschaft und die selten gewordenen Tier- und Pflanzenarten faszinieren Einheimische, Besucher und Urlaubsgäste. Helfen Sie deshalb mit, die Natur und Umwelt zu schützen und zu bewahren: Hinterlassen Sie in der Natur keine Abfälle, bleiben Sie bei Ihren Touren auf den ausgewiesenen Wegen und Pflücken Sie keine Pflanzen. Vermeiden Sie auch Lärm, der vor allem Vögel während der Brutzeit stört, und werfen Sie keine Zigarettenkippen (Brandgefahr) weg.


Altmühltal-Panoramaweg von Gunzenhausen nach Kelheim
Hopfen-Lehrpfad bei Altmannstein
Rundwanderweg Hanslberg bei Bad Abbach
Fischerei-Lehrpfad bei Bad Gögging
Wald-Lehrpfad "Arzberg" bei Beilngries
Natur-Kultur-Pfad "Bucher Berg" bei Breitenbrunn
Natur-Erlebnis-Weg im Tal der weißen Laaber in Dietfurt a. d. Altmühl
Natur-Lehrpfad bei Dollnstein
Natur-Erlebnispfad bei Eichstätt
Wald-Lehrpfad "Auwäldchen" in Eichstätt
Erlebnispfad "Juralandschaft" bei Essing
Natur-Lehrpfad "Kaisinger Tal" bei Greding
Burgwanderweg "Hofberg" bei Greding
Archäologischer-Lehrpfad "Vorzeitfestung Schellenburg" bei Kinding
Lehrpfad "Wanderwege in die Vergangenheit" bei Kinding
       Schmetterlingsweg in Kipfenberg
Wald-Lehrpfad in Kipfenberg
Ökologischer Natur- und Erlebnispfad bei Pappenheim
Rundwanderweg "Klausenkapelle" bei Riedenburg
Historischer Natur-Erlebnisweg "Roßkopfsteig" bei Riedenburg
Pilzlehrpfad bei Riedenburg
Archäologischer Wanderweg bei Thalmässing
Grenzwanderweg bei Thalmässing
Wanderweg zur Keltenschanze und zum Wagenschreck bei Thalmässing
Limes-Lehrpfad bei Titting
Rundwanderweg "Drei-Reiter-Grab" bei Walting
Feuchtgebiets-Lehrpfad bei Walting
Biotop-Lehrpfad in Wellheim
 


zurück zur Homepage Altmühltal


Zuletzt aktualisiert am 10.02.2017